ESyCool green  

Zur Bekämpfung der globalen Erwärmung – EsyCool green ist die nachhaltige Energielösung für den Lebensmitteleinzelhandel 

Viessmann - for the benefit of the future

  • Eine Gesamtlösung für den Einzelhandel, welche das Heizen, das Kühlen und das Energiemanagement Ihres Marktes kombiniert 
  • Bis zu 20-25% weniger Energieverbrauch als bei den neuesten integrierten CO2-Systemen
  • 90% weniger Kältemittelfüllung im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bei gleichzeitig besserer Betriebssicherheit
  • An verschiedene Verkaufsflächen anpassbar und für Neubauten sowie bestehende Objekte geeignet. 

Im europäischen Durchschnitt verbraucht der Einzelhandel mehr als 70% seines Gesamtenergiebedarfs in Form von Strom. Der größte Teil davon, etwa 60%, wird dabei für die Kühlung der Lebensmittel verwendet.

Alle Lebensmitteleinzelhändler suchen nach Möglichkeiten, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und umweltfreundlichere Geschäftstechnologien einzuführen. Um dieses Ziel zu unterstützen, präsentierte Viessmann auf der EuroShop die preisgekrönte ESyCool green Lösung, mit welcher der Energieverbrauch um bis zu 20-25% gesenkt werden kann. Heutzutage ist es ein zentrales Ziel des Einzelhandels den Betrieb von Gebäuden mit Hilfe von erneuerbaren Energiequellen, weitgehend energieautark zu gestalten.


EC Pro-Einheiten als Kern von ESyCool green

Das Herzstück von ESyCool green sind Tecto EC Pro-Wärmepumpenmodule, welche industriell hergestellt, getestet und zertifiziert wurden und das natürliche Kältemittel R290 verwenden. Sie werden im Freien aufgebaut und gewährleisten höchste Qualität und Betriebssicherheit. Das modulare System kann verwendet werden, um Kühlung und Heizung zu kombinieren. Optional ist aber auch erweiterbar, um überflüssige Energie zu speichern.


Drei modulare Anwendungen decken Heiz- und Kühlbedürfnisse des Kunden individuell ab

Dieses modulare Energiesystem kann in einer bestehenden verkaufsfläche, während einer Renovierung oder auch in Neubauten installiert werden. Abhängig von Standort, baulichen Voraussetzungen und freier Stellfläche können Kunden zwischen drei Verschiedenen Varianten wählen: Integral Plus, Integral oder Basic.

Klicken Sie hier um mehr über 
EsyCool green zu erfahren ESyCool DE

Interessiert? Kontaktieren Sie uns.